Projekt-Info

Konversionsgelände Alter Messplatz

Auszug aus dem Preisgerichtsprotokoll:

„Der Entwurf besticht mit einem einfachen und sehr klaren städtebaulichen Konzept, das im Detail sensibel durchdacht ist. Den beiden Nutzungsfeldern Gewerbe und Wohnen werden eindeutige Standorte zugeordnet, die geschickt durch unterschiedliche öffentliche Räume und Wegenetze verknüpft werden. Eine besondere stadträumliche Qualität verspricht die Abfolge der großzügigen Freiräume und Plätze. Die Baufelder teilen sich je zur Hälfte in einen Gewerbebereich mit insgesamt 39.700 qm BGF und 440 TG-Stellplätzen und in einen Wohnbereich mit 20.200 qm BGF mit ca. 190 WE auf.

 Arbeitsgemeinschaft Alter Messplatz Melder und Binkert Generalplaner GmbH

Horbach Generalplaner GmbH, AG Freiraum Dittus und Böhringer Städtebaulicher Entwurf und Bebauungsplan Alter Messplatz Freiburg, Einkaufszentrum Oberwiehre und ca. 180 Wohneinheiten.  zum Wettbewerb
Standort:
Freiburg Oberwiehre
Bauherr:
Stadt Freiburg
Koordinaten:
47.987656, 7.868982
Status:
Fertigstellung
Fotograf:
Markus Loeffelhardt
mit Architekturbüro Horbach
Auszug aus dem Preisgerichtsprotokoll:

„Der Entwurf besticht mit einem einfachen und sehr klaren städtebaulichen Konzept, das im Detail sensibel durchdacht ist. Den beiden Nutzungsfeldern Gewerbe und Wohnen werden eindeutige Standorte zugeordnet, die geschickt durch unterschiedliche öffentliche Räume und Wegenetze verknüpft werden. Eine besondere stadträumliche Qualität verspricht die Abfolge der großzügigen Freiräume und Plätze. Die Baufelder teilen sich je zur Hälfte in einen Gewerbebereich mit insgesamt 39.700 qm BGF und 440 TG-Stellplätzen und in einen Wohnbereich mit 20.200 qm BGF mit ca. 190 WE auf.

 Arbeitsgemeinschaft Alter Messplatz Melder und Binkert Generalplaner GmbH

Horbach Generalplaner GmbH, AG Freiraum Dittus und Böhringer Städtebaulicher Entwurf und Bebauungsplan Alter Messplatz Freiburg, Einkaufszentrum Oberwiehre und ca. 180 Wohneinheiten.  zum Wettbewerb
Diese Webseite speichert Cookies auf Ihrem Gerät. Wenn Sie diese Seite weiterhin besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können Cookies in Ihrem Browser löschen
Diese Nachricht nicht mehr anzeigen.