Projekt-Info

Realisierungswettbewerb Dammstrasse

Auszug aus dem Preisgerichtsprotokoll:
Zehn relativ kleine Häuser bieten den Bewohnern das Potential, sich jeweils mit dem eigenen Zuhause zu identifizieren. Entlang der Dammstraße bilden fünf davon mit ihren Vorgärten und Zugängen ein sehr selbstverständliches Ambiente. Die ähnliche Fassade binden sie zu einem Ensemble zusammen, obwohl sie Kleinwohnungen, Reihenhäuser oder Geschosswohnungen enthalten. Die Grundrisse sind gut organisiert und reagieren klug auf die laute Dammstraße. In zweiter Reihe wechseln Häuser mit 2 Geschossen (Reihenhäuser) mit 3 geschossigen Häusern mit Geschosswohnungen ab. Es ergibt sich eine wohltuende Kleinteiligkeit und Durchmischung der gewünschten Formate. Das ist überhaupt der große Vorteil des Entwurfs: Die Selbstverständlichkeit in der Körnung, eine kleine Siedlung, keine Anlage oder Wohnmaschine.
Standort:
Lörrach
Bauherr:
Städtische Wohnbaugesellschaft Lörrach mbH
Koordinaten:
47.598220, 7.650970
Realisierungswettbewerb: 4. Preis 2011
Auszug aus dem Preisgerichtsprotokoll:
Zehn relativ kleine Häuser bieten den Bewohnern das Potential, sich jeweils mit dem eigenen Zuhause zu identifizieren. Entlang der Dammstraße bilden fünf davon mit ihren Vorgärten und Zugängen ein sehr selbstverständliches Ambiente. Die ähnliche Fassade binden sie zu einem Ensemble zusammen, obwohl sie Kleinwohnungen, Reihenhäuser oder Geschosswohnungen enthalten. Die Grundrisse sind gut organisiert und reagieren klug auf die laute Dammstraße. In zweiter Reihe wechseln Häuser mit 2 Geschossen (Reihenhäuser) mit 3 geschossigen Häusern mit Geschosswohnungen ab. Es ergibt sich eine wohltuende Kleinteiligkeit und Durchmischung der gewünschten Formate. Das ist überhaupt der große Vorteil des Entwurfs: Die Selbstverständlichkeit in der Körnung, eine kleine Siedlung, keine Anlage oder Wohnmaschine.