Projekt-Info

Wohnbebauung Shakespearestraße, Leipzig

Die neue Wohnbebauung in der Shakespearestraße umfasst 4 Häuser mit insgesamt 63 Wohnungen (nahezu alle barrierefrei erschlossen) und schließt den bestehenden Blockrand. Ein attraktiver Weg führt durch den Innenbereich – An diesem Weg angegliedert liegen sämtliche Hauserschließungen. Die Wohnungstypologien wurden so entwickelt, dass sie ohne bzw. mit geringen baulichen Veränderungen für vielfältige Lebenssituationen nutzbar sind. Ebenso ist jeder Wohnung ein privater Freiraum zugeordnet. Im Blockinnenbereich erschließt sich eine hohe Freiraumqualität: Bewohnertreffpunkte und Spielbereiche sind definiert, in den nichtunterkellerten Bereichen können größere Bäume wachsen und auf der Tiefgarage gibt es Pflanzinseln mit kleineren Bäumen.

 

zum Projekt

Standort:
Leipzig
Bauherr:
Leipziger Wohnungs- und Baugesellschaft mbH
Koordinaten:
51.327247, 12.376304
Standortwettbewerb: Zuschlag

mit W&V Architekten

Die neue Wohnbebauung in der Shakespearestraße umfasst 4 Häuser mit insgesamt 63 Wohnungen (nahezu alle barrierefrei erschlossen) und schließt den bestehenden Blockrand. Ein attraktiver Weg führt durch den Innenbereich – An diesem Weg angegliedert liegen sämtliche Hauserschließungen. Die Wohnungstypologien wurden so entwickelt, dass sie ohne bzw. mit geringen baulichen Veränderungen für vielfältige Lebenssituationen nutzbar sind. Ebenso ist jeder Wohnung ein privater Freiraum zugeordnet. Im Blockinnenbereich erschließt sich eine hohe Freiraumqualität: Bewohnertreffpunkte und Spielbereiche sind definiert, in den nichtunterkellerten Bereichen können größere Bäume wachsen und auf der Tiefgarage gibt es Pflanzinseln mit kleineren Bäumen.

 

zum Projekt

Diese Webseite speichert Cookies auf Ihrem Gerät. Wenn Sie diese Seite weiterhin besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können Cookies in Ihrem Browser löschen
Diese Nachricht nicht mehr anzeigen.