Projekt-Info

Wohnen am Ackermannbogen

Auszug Preisgerichtsprotokoll:
Die städtebauliche Anordnung mit der dreiseitigen Umfassung des Hofes entspricht den Vorgaben des Bebau-ungsplanes. Der Hof wird aus drei separaten Baukörpern mit jeweils eigenen Grundrisslösungen gebildet. Der Südriegel nimmt im hohen Erdgeschoss die Gaststätte und den Supermarkt auf. Die Fassaden überspielen mit der Verteilung des Sonnenschutzes, Putzstrukturen und einer sparsam eingesetzten Farbvielfalt die Gleichartigkeit der Geschosse.
Standort:
München
Bauherr:
GEWOFAG Grundstücksgesellschaft mbH und GWG Städtische Wohnungsgesellschaft München mbH
Koordinaten:
48.161660, 11.553226
Realisierungswettbewerb: 4. Preis 2011
Auszug Preisgerichtsprotokoll:
Die städtebauliche Anordnung mit der dreiseitigen Umfassung des Hofes entspricht den Vorgaben des Bebau-ungsplanes. Der Hof wird aus drei separaten Baukörpern mit jeweils eigenen Grundrisslösungen gebildet. Der Südriegel nimmt im hohen Erdgeschoss die Gaststätte und den Supermarkt auf. Die Fassaden überspielen mit der Verteilung des Sonnenschutzes, Putzstrukturen und einer sparsam eingesetzten Farbvielfalt die Gleichartigkeit der Geschosse.