Projekt-Info

Wohnbebauung Binzengrün

Das Projekt geht aus einer erfolgreichen Teilnahme an einer städtebaulichen Mehrfachbeauftragung hervor. Der Freiburger Stadtteil Weingarten ist eine Großsiedlung aus den 1960er Jahren. Die im Bestand vorgefundenen Hofstrukturen werden durch die Herausbildung eines weiteren Hofes ergänzt. Drei zeilenartige je 5-geschossigen Gebäude bilden zusammen mit der bestehenden Hauszeile einen großzügigen lärmgeschützten Wohnhof mit Aufenthaltsflächen, Nebengebäuden und Zugängen zu den Wohnzeilen. Realisiert wurden 80 Wohnungen (2–4 Zimmer), davon 40 sozial geförderte und 40 Eigentumswohnungen. Die Tiefgarage mit 80 KFZ-Stellplätzen ist mit allen drei Gebäuden über Zugänge verbunden. An die Jahreszeiten angelehnte Farben welche der Orientierung dienen runden das Konzept ab und fügen sich in die Nachbarbebauung ein.
Standort:
Freiburg-Weingarten West
Bauherr:
Freiburger Stadtbau GmbH
Koordinaten:
47.995203, 7.805262
BGF:
12.900 qm
Status:
Fertigstellung 2020
Leistung:
Lph 1–8
Fotograf:
Stephan Baumann
Mehrfachbeauftragung: 1. Rang
Das Projekt geht aus einer erfolgreichen Teilnahme an einer städtebaulichen Mehrfachbeauftragung hervor. Der Freiburger Stadtteil Weingarten ist eine Großsiedlung aus den 1960er Jahren. Die im Bestand vorgefundenen Hofstrukturen werden durch die Herausbildung eines weiteren Hofes ergänzt. Drei zeilenartige je 5-geschossigen Gebäude bilden zusammen mit der bestehenden Hauszeile einen großzügigen lärmgeschützten Wohnhof mit Aufenthaltsflächen, Nebengebäuden und Zugängen zu den Wohnzeilen. Realisiert wurden 80 Wohnungen (2–4 Zimmer), davon 40 sozial geförderte und 40 Eigentumswohnungen. Die Tiefgarage mit 80 KFZ-Stellplätzen ist mit allen drei Gebäuden über Zugänge verbunden. An die Jahreszeiten angelehnte Farben welche der Orientierung dienen runden das Konzept ab und fügen sich in die Nachbarbebauung ein.
Diese Webseite speichert Cookies auf Ihrem Gerät. Wenn Sie diese Seite weiterhin besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können Cookies in Ihrem Browser löschen
Diese Nachricht nicht mehr anzeigen.