Projekt-Info

Güterbahnareal Freiburg

Die städtebauliche Idee für das Güterbahngelände ist eine funktionsgemischte Stadt. Diese Leitidee wurde bei den 10 geplanten und teilweise realisierten Gebäuden übernommen. In den geschützteren hinteren Bereichen befinden sich reine Wohnhäuser. An den Straßen befinden sich im Erdgeschoß verschiedene gewerbliche Nutzungen und in den Obergeschoßen Wohnungen. Das Gebäude am nördlichen Ende ist ein Büro- und Forschungsgebäude. Als Auftakt entsteht ein Bürogebäude mit Co-Working Räumen im Erdgeschoß.
Standort:
Freiburg
Bauherr:
Bpd Immobilienentwicklung GmbH
Koordinaten:
48.013944, 7.848096
BGF:
33.000 qm
Status:
im Bau
Leistung:
Lph 1–8
Die städtebauliche Idee für das Güterbahngelände ist eine funktionsgemischte Stadt. Diese Leitidee wurde bei den 10 geplanten und teilweise realisierten Gebäuden übernommen. In den geschützteren hinteren Bereichen befinden sich reine Wohnhäuser. An den Straßen befinden sich im Erdgeschoß verschiedene gewerbliche Nutzungen und in den Obergeschoßen Wohnungen. Das Gebäude am nördlichen Ende ist ein Büro- und Forschungsgebäude. Als Auftakt entsteht ein Bürogebäude mit Co-Working Räumen im Erdgeschoß.
Diese Webseite speichert Cookies auf Ihrem Gerät. Wenn Sie diese Seite weiterhin besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können Cookies in Ihrem Browser löschen
Diese Nachricht nicht mehr anzeigen.