Projekt-Info

Stadthäuser Gutleutmatten, Freiburg

Aufbauend auf dem strengen Muster des städtebaulichen Masterplans wurde eine differenzierte Baustruktur entwickelt, die sich stark auf die Zwischenräume der vier Baukörper bezieht. Dies wird mit einer plastischen Ausformung der Häuser zu den Zwischenbereichen hin mit Loggien und Eckvorsprüngen erreicht. In einem der Gebäude befinden sich sozial geförderte Wohnungen, die restlichen Gebäude sind mit Eigentumswohnungen belegt. Bei der Gestaltung wurde bewusst darauf geachtet das die unterschiedliche Nutzung nicht in Erscheinung tritt. Die kompakten Gebäudeumrisse ermöglichen qualitätsvolle Grundrisse mit Ausblicken nach allen Seiten. Die einheitliche Gestaltung der Außenfassade bindet die Häuser zu einem Gebäudeensemble zusammen.

 

zum Wettbewerb

Standort:
Freiburg-Haslach
Bauherr:
Freiburger Stadtbau GmbH
Koordinaten:
47.988312, 7.827372
BGF:
6.200 qm
Status:
Fertigstellung 2018
Leistung:
Lph 1–5
Fotograf:
Stephan Baumann
Mehrfachbeauftragung: 1. Rang
Aufbauend auf dem strengen Muster des städtebaulichen Masterplans wurde eine differenzierte Baustruktur entwickelt, die sich stark auf die Zwischenräume der vier Baukörper bezieht. Dies wird mit einer plastischen Ausformung der Häuser zu den Zwischenbereichen hin mit Loggien und Eckvorsprüngen erreicht. In einem der Gebäude befinden sich sozial geförderte Wohnungen, die restlichen Gebäude sind mit Eigentumswohnungen belegt. Bei der Gestaltung wurde bewusst darauf geachtet das die unterschiedliche Nutzung nicht in Erscheinung tritt. Die kompakten Gebäudeumrisse ermöglichen qualitätsvolle Grundrisse mit Ausblicken nach allen Seiten. Die einheitliche Gestaltung der Außenfassade bindet die Häuser zu einem Gebäudeensemble zusammen.

 

zum Wettbewerb

Diese Webseite speichert Cookies auf Ihrem Gerät. Wenn Sie diese Seite weiterhin besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können Cookies in Ihrem Browser löschen
Diese Nachricht nicht mehr anzeigen.